Songkick – Tour-Termine einfach verwalten und anzeigen (auf Spotify, Bandcamp, Homepage, Facebook etc.)

27. März 2020

Das händische Einbauen von Tour-Terminen auf diversen Plattformen ist nicht nur nervig, sondern kostet Zeit und ist zu dem fehleranfällig.

Sinnvoll ist hier, die Termine an einer zentralen Stelle zu verwalten und dafür zu sorgen, das die Zentrale mit den anderen Plattformen „spricht“.

Der Anbieter Songkick hat hierzu ein Tool namens „Tourbox“. Mit Tourbox kannst du Konzerttermine erstellen und damit auf Songkick anzeigen lassen. Gleichzeitig kannst du eine Verknüpfung zu Soundcloud, Bandcamp, Shazam, Facebook, deiner Homepage und eben Spotify herstellen.

Anleitung Songkick

Hier kommt eine Schritt für Schritt Anleitung, mit den wichtigsten Eckpunkten, es ist eigentlich alles selbsterklärend:

1. Erstelle einen Account

Gehe dazu auf https://tourbox.songkick.com

2. Lege deinen Artist an

siehe Abbildung:

3. Profilbild hinzufügen

Unter “Settings” kannst du ein Foto für deinen Artist hinzufügen

4. Verknüpfung zu Plattformen herstellen

Unter „Partner Network“ findest du eine Anleitung, wie du die Verknüpfung zur den einzelnen Plattformen einrichten kannst:

5. Termine anlegen

Unter Events auf „Add event“ klicken und alle nötigen Angaben zum Konzert eintragen:

Neue Location hinzufügen

Sollte deine Venue nicht angezeigt werden, kannst du sie einfach als neue Location anlegen. Dieses Feature ist z.B. bei Wohnzimmerkonzerten oder Park-Sessions der einzige Weg, den Termin einzupflegen.

Fertig.

Innerhalb von 24 Stunden sollten deine Termine automatisch auf allen Plattformen angezeigt werden, die du mit Songkick verknüpft hast.